img_0900Am 4. Oktober 2016 habe ich mir einen kleinen Traum verwirklicht und meinen eigenen Single Malt in mein 20 Liter Sherry Holzfass abgefüllt.

Die Maische habe ich am 6. August 2016 in den Räumlichkeiten der Destilliere Zimmerli hergestellt und durfte dann während weiteren 6 Tagen der Gärung folgen bis dann am 12. August 2016 der angehende Whisky gebrannt wurde. Aufgrund der gebrannten Menge habe ich mich dann für ein 20 Liter Sherry Fass entschieden, welches ich dann am 4. Oktober 2016 erhielt und durch das Einfüllen den letzten Schritt der Lagerung einleiten konnte.

Für die Maische habe ich mich für eine Mischung aus Whisky Malz, Münchner Malz, Rauchmalz und Cara Münch II entschieden, welche ich dann nach folgendem Infusionsverfahren verzuckert habe:

52 ° – 20 Minuten
62 ° – 75 Minuten
72 ° – 30 Minuten
78 ° – 10 Minuten

Nach dem Abkühlen der Maische (der Treber wurde für die Vergärung in der Würze belassen) habe ich dann mit der Hefe Safspirit Malz angestellt. Die Gärung dauerte rund 5 Tage.

IMG_0712[1]img_0744img_0745