Nach einem erlebnisreichen Hallaugia hat sich mein Bierlager deutlich verkleinert. Das Zwickel No. 8 und das Hallaugia Pale Ale sind sehr gut angekommen und wurden auch gleich vollständig leer getrunken. Das Zwickel, welches sich bereits an vielen anderen Anlässen bewährt hat, war auch am vergangenen Wochenende ein gern getrunkenes Bier. Das speziell für das Fest gebraute Hallaugia Pale Ale möchte ich jetzt ebenfalls in mein Sortiment aufnehmen und spätestens 2018 wieder brauen.

Ich habe mich über die vielen Besucher und auch die positiven Kommentare am Fest sehr gefreut und möchte auch dem Café Pöstli sowie der Distillerie Zimmerli für die Einladung an Ihre Bar danken. Es war wirklich eine gelungene Zusammenarbeit.

Jetzt geht es darum, das Bierlager wieder aufzufüllen. Als nächstes stehen nochmals ein Zwickel (No. 10) sowie das Vineyard Pale Ale No. 3 an. Am 22. November werde ich dann erneut eine Brauvorführung anlässlich des Abendverkaufs in Hallau durchführen. Diese findet wie im Vorjahr in Zusammenarbeit mit der Distillerie Zimmerli statt. Wir freuen uns jetzt schon auf viele Besucher zu Bier, Weisswürsten und feinen Schnäpsen.